Wartungstag

Wenn ein wichtiges Ereignis ansteht oder sich etwas in der WeB-MaTRiX verändert, lest Ihr es hier als Erstes.
Dirki
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 29.11.2006
Fr 6. Apr 2012, 13:16 - Beitrag #1

Wartungstag

Hallo zusammen!

Morgen spätestens übermorgen habe ich geplant meinen Server nach 3 oder 4 Jahren mal komplett neu zu installieren. Das Betriebssystem auf dem mein Server läuft wird schon seit über einem Jahr nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt.

Das kann einen halben Tag in Anspruch nehmen, bei Problemen entsprechend länger.

Also nicht wundern, wenn die Matrix offline ist. Kurz vor Start werde ich nochmal Bescheid schreiben. Danach heißt es Geduld zu bewahren.

Dirki
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 29.11.2006
So 8. Apr 2012, 21:20 - Beitrag #2

Da ich im Moment noch mit ein paar Probleme kämpfe, kann sich der Wartungstag noch um 1-2 tage verschieben. Ich werde dann Bescheid sagen.

nuten
gesperrt

 
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2013
Di 12. Feb 2013, 13:59 - Beitrag #3

*/ *- /-*/ *- / - Das Betriebssystem auf dem mein Server läuft wird schon seit *-/ *-/ *- /*- / *- :) :)

Lykurg
[ohne Titel]
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6865
Registriert: 02.09.2005
Di 12. Feb 2013, 14:21 - Beitrag #4

Kreativ :D

009
Lebende Legende
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2000
Registriert: 10.07.2009
Di 12. Feb 2013, 22:55 - Beitrag #5

Sobald es Spam-Bots mit einer Ausdrucksfähigkeit wie bei höchst prekär lebenden HatzIV-lern geben wird und zugleich die e-Verwaltung wirklich läuft, wird sich wahrhaftig einiges ändern...

Lykurg
[ohne Titel]
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6865
Registriert: 02.09.2005
Mi 13. Feb 2013, 01:05 - Beitrag #6

Hast du dich spätstundenbedingt nur ungünstig ausgedrückt oder beschreibst du da tatsächlich eine Korrelation zwischen Sozialstatus/Hilfsbedürftigkeit und Bildungsgrad/Ausdrucksfähigkeit? Das mag in vielen Fällen zutreffen, läßt aber keinen direkten Schluß zu.

009
Lebende Legende
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2000
Registriert: 10.07.2009
Mi 13. Feb 2013, 22:20 - Beitrag #7

Ich hatte nicht die Absicht, da einen systematischen Zusammenhang zu unterstellen. Eigentlich wollte ich spekulieren, wenn Spambots sich in der Ausdrucksfähigkeit soweit steigern, dass sie den Ausrucksniveau der von Dir korrekt eingeschätzten "vielen Fällen" entsprechen. Wenn dann ein Sachbearbeiter mach seinen eMail guckt, wird es öfters prüfen müssen, ob der Text nur von einem Spambot oder doch von einem von ihm betreuten Verfahrensbeteiligten stammt.


Zurück zu Hinweise & Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast