Archäologische Ausgrabungen in Zimmern

Der Ort für alles von interaktiven Spielen über sinnfreien Spam bis zu humoren Absurditäten - keine Zählung der Beiträge.
Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
Mo 2. Feb 2015, 18:04 - Beitrag #201

Beim Regalaufräumen im alten Büro:
  • Dokumente, Schlüssel und Transponder eines seit 5 Jahren abgewanderten Kollegen
  • korrodierte Batterien
  • ein fast volles Glas Honig
  • schon wieder ein Tacker (In diesem Büro verschwinden regelmäßig Scheren, Tesaroller und andere Bürogegenstände, während die Tacker immer mehr werden.)
Beim Inspizieren von Regal und Schubladen im neuen Büro:
  • zwei Netzwerkkarten
  • ein benutztes Messer voller Nutella - na danke
  • ein mysteriöser Zettel, beschriftet mit konfusen Zahlen und mäßig konfusen Formeln, darin eingewickelt zwölf 1-Cent- und zwei 2-Cent-Münzen
  • ein Passwort, wofür auch immer

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
So 22. Feb 2015, 21:56 - Beitrag #202

Kassenzettel von 2011, weitgehend verblichen, bis auf den sehr großen und auffälligen Stempelaufdruck "Umtausch ausgeschlossen". Es geht dabei um "1x Deko-Ware" für genau 1,00 Euro. Wirklich traurig, dass ich die nicht umtauschen kann. Ach ja, mit der DeutschlandCard hätte ich bei diesem Einkauf 1 Punkte [sic] gesammelt. Wichtig auch noch: "Kein Umtausch ohne Kassenbon"

Lykurg
[ohne Titel]
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6856
Registriert: 02.09.2005
So 22. Feb 2015, 23:38 - Beitrag #203

Mein Büroumzug letzte Woche brachte mir kein Nutellamesser ein, sehr enttäuschend. Dafür im neuen Schreibtisch u.a.
- einen Stapel Briefumschläge,
- einen Zweittacker - wobei ich nun gelernt habe, daß die Dinger in der Schweiz Bostitch heißen - und
- ein Stück dunkelgraue Isomatte mit fragwürdigen Rostflecken.

Im alten Schreibtisch fanden sich (prä-Umzug)
- diverse von mir demnächst (TM) unterschiedlich dringend zu erledigende Bürokratismen, derzeit unerledigt
- weder in Anzahl noch in Nennwert genau klassifizierte ca. 7 polnische Münzen, davon mindestens einmal 1 bzw. 2 Złoty sowie 5, 10, 20 und vmtl. 50 Groszy; dank ungeklärter Provenienz dort verblieben
- zwei zerbrechlich-harte und ein noch elastisches Gummiband im Alter von vermutlich fünf bis fünfzehn Jahren, inzwischen entsorgt
- ein Haufen Büroklammern im Alter von vermutlich drei bis dreißig Jahren, dort verblieben
- ein in mehrere Stücke zerrissener Bindfaden und ein Haufen teilweise rostiger Stecknadeln im Alter von 150 bis 250 Jahren, größtenteils entsorgt

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
So 26. Apr 2015, 15:17 - Beitrag #204

Unterm Gästebett: Postpaket, addressiert von Erdwolfscher Verwandtschaft an Erdwolf. Selbstzitat beim Öffnen:
"Das ist ein Computer! [genauer: Mainboard mit CPU und allen anderen relevanten Teilen, kein Gehäuse, kein Netzteil]
Ist das die Gurke?
Oh, ein Pentium II. Das ist die Gurke!

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
So 26. Apr 2015, 17:38 - Beitrag #205

  • Genügend Namensschilder, um mir meiner Identität sehr sicher zu sein
  • Kunstlederne Laptoptasche, verschimmelt
  • Netzteil, Diskettenlaufwerk und weitere Peripherie der Gurke
  • Externes 3,5-Zoll-Festplattengehäuse, inkl. 160 GB-Festplatte, nicht funktionstüchtig [Nachtrag: Vielleicht doch. Oder doch nicht. Geht, geht nicht, geht, ...]
  • Externes 2,5-Zoll-Festplattengehäuse, inkl. 5,6 GiB-Festplatte, funktionstüchtig

Nachtrag2: Faszinierender Inhalt der 160er... Man beachte die Jahreszahlen, und die Gesamtgröße.

Lykurg
[ohne Titel]
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6856
Registriert: 02.09.2005
So 26. Apr 2015, 19:52 - Beitrag #206

Oh ja, fantasievolle Namen und auffallend große Dateien. Ich hatte einmal eine 5 1/4-Zoll-Diskette, deren Dateien angeblich ähnlich groß waren. Offenbar ein wirksamer Kopierschutz.

Wieviele Namensschilder bräuchte es nun, um deine Gewißheit zu erschüttern? Würde ein 100er-Paket Visitenkarten mit deinen Kontaktdaten und einem völlig abweichenden Namen genügen?

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
So 3. Mai 2015, 12:57 - Beitrag #207

  • "Der kleine neuform Kinder-Garten. Das Buch der naturgemäßen Kinderernährung. 10 Pf." (1936)
  • Beweismaterial, dass ich in der 3. Klasse schon vom "Nichtvorhandensein" (bzw. "nicht Vorhandensein") von Dingen (hier: Kanzel in katholischer Kirche) schrieb.
  • Wunschzettel Weihnachten 1996, u.a. mit einem Zweiten Band, den ich wohl nie bekommen habe, an dessen reine Existenz ich mich aber auch nicht erinnern kann, und damit auch an kein andauerndes Mangelgefühl, obwohl ich den ersten noch in halbwegs genauer Erinnerung habe.
  • Hausarbeitenheft Religion 3. Klasse, mit in keinerlei erkennbarem Zusammenhang zu den abgeschriebenen Jesus-Gleichnissen stehenden Dinosaurierzeichnungen, die aber von der Lehrerin explizit als "fein!" benotet wurden... :confused:
  • Geochronopolitisch faszinierende Schreiblernübungen:
    Schlüme Trokenzeit in Süt Dinosaurien:
    In Süt Dinosaurien fertroknen file Flanzen und file Saurier sterben. Wir aus Nord Dinosaurien müsen Flanzen und Fleisch nach Süt Dinosaurien bringen. Wir haben genuk zu esen aber sie nicht.
  • Selbes Heft, anscheinend Aufdeckung eines zeitgenössischen Spionageskandals:
    Orni stet in Römischem dinst!

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
So 3. Mai 2015, 16:44 - Beitrag #208

  • Corel Draw auf CD, Hülle beschriftet mit "neueste Version!! ('99)"
  • Microsoft Word 6.0 auf 11 Disketten (3,5")
  • Mofa-Führerschein-Lernsoftware auf 8 Disketten (5,25")
  • 5 Mäuse mit 3 verschiedenen Steckerstandards

Melt
Newbie
Newbie

 
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2015
Di 1. Sep 2015, 16:21 - Beitrag #209

Bei mir ist gerade die Original-CD von Doom 95 aufgetaucht, allerdings ohne Hülle. Wusste gar nicht, dass ich das Spiel besitze.

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
Do 6. Okt 2016, 23:42 - Beitrag #210

  • in guter Qualität gedruckte offizielle "Windows 98 Testseite", sogar mit farbigem Logo
  • "Adobe(R) PhotoDeluxe(R) 2.0 Home Edition MACintosh" auf CD, vermutlich für MACs aus einem ähnlichen Erdzeitalter wie Win98

Feuerkopf
Moderatorin
Moderatorin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5699
Registriert: 30.12.2000
Fr 7. Okt 2016, 05:30 - Beitrag #211

Dieses Gipsbeinchen habe ich neulich in meiner Erinnerungskiste gefunden. Stammt von meiner Großen, die das Ding einige Zeit nach der Geburt tragen musste.

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
Do 24. Mai 2018, 21:08 - Beitrag #212

Vor anderthalb Jahren bei Einzug in die aktuelle (vormöblierte) Wohnung - Befund: Eine Schublade unter dem Gästebett klemmt.
Nach längerem Rütteln löste sie sich endlich, und es stellte sich heraus, warum sie klemmte: sie war bis an den Rand (bzw. knapp über den Rand) mit Kleiderbügeln gefüllt. (Die minderwertigen Sorten, die es beim Klamottenkauf oft gratis dazu gibt.). Mit 80 (achtzig) Exemplaren, um genau zu sein. Dazu ein Bettlaken und ein Stadion-Anfeuerungs-Schaumstoff-Hand-Ding.

Außerdem in der Abstellkammer:
  • Ein "Blowfish"-Schuhkarton (leider nicht blobbfish, dafür immerhin verschlüsselt) mit Weihnachts-Gliter-Filz-Stiefletten.
  • Zwei Tüten voll Post, teils hochamtlich, an mindestens 5 Vormietergenerationen.

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
Do 24. Mai 2018, 21:09 - Beitrag #213

In einem online gebraucht erworbenen Exemplar von "The true history of tea":
  • Zeitungsartikel vom 05. September 2009, The Independent, "Tea-flation threatens the nation's favourite drink"
  • Gefalteter weißer DIN-A4 Zettel mit einem einzigen aufgedruckten Wort in ca. Schriftgröße 12: "REVOLUTION"

Traitor
Administrator
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17380
Registriert: 26.05.2001
Mo 28. Mai 2018, 23:24 - Beitrag #214

  • ein DINA4-Zettel, beidseitig komplett leer bis auf ganz unten auf einer Seite in ca. Schriftgröße 6:
    Original copy
    Page 4 of 4

    Manchmal muss es einfach das Original sein.

Vorherige

Zurück zu Forenspiele und Dosenfleisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron