Seite 1 von 1

Romantik mal anders?

BeitragVerfasst: Mo 24. Feb 2020, 14:40
von Sukkuru
Hallo Leute!

Mein Freund und ich sind Fans großer Gesten - sorry an alle Minimalisten und Romantiker hier. Bei uns funktioniert Romantik eben etwas anders und hauptsächlich mit praktischem Hintergedanken. Er ist nächste Woche wieder einmal beruflich unterwegs und ich möchte die Zeit allein für eine Überraschung nutzen. Wir sind beide große Film-Liebhaber und schauen eigentlich jeden Abend einen anderen Streifen. Genres sind ganz gemischt. Schon lange schwärmt er von neuen Lautsprechern oder sogar Surround. Bei der großen Auswahl an Einbausystemen ist jetzt die Frage, was sich am ehesten für unsere Bedürfnisse eignet. Ist hier noch jemand mit der selben Begeisterung für Filme "gesegnet" und hat sich dementsprechend in den eigenen Wänden ausgerüstet? :)

BeitragVerfasst: Fr 6. Mär 2020, 10:07
von SirenaF
Wir, d.h. mein Freund und ich stehen dann doch eher auf Wildlife Romatik. Wenn wir uns einen Film im Homekino anschauen, dann muss es auch ein Film sein, den wir selbst gedreht haben. Und das am Besten noch in Begleitung von freilebenden Tieren. Mit ein Grund warum wir einmal im Jahr mit *** auf Safari gehen. Bis jetzt waren wir schon in Indien, Kenia, Südarfrika und Botswana. Herausgekommen sind für uns ganz tolle Filme, die wir immer wieder gerne anschauen

BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2020, 10:19
von Maschadrix
Hallo!

Romantisch heißt nicht immer Liebesfilme, Teelichter, Rosenblätter und etc...Außerdem ist jeder unterschiedlich. Aber man kann schon sagen, dass die Frauen gerne mehr Romantik in ihrer Beziehung hätten. Den Männern ist es relativ wurscht...Ich finde, dass man in einer Beziehung aber auf Kompromisse eingehen sollte. Wenn einer ein Romantiker ist und der andere nicht, dann kann man ja einen Mittelweg finden und zum Beispiel ein Wochenende im Monat frei lassen und schön essen gehen oder mal ein Wellness-Wochenende buchen.

Es beruht immer auf Gegenseitigkeit. Der Freund von meiner Schwester ist überhaupt kein Romantiker, er schenkt ihr keine "nutzlosen" Sachen...Hatte ihr z.B. erst zum Valentinstag Coils für ihre E-Zigarette geschenkt, jede andere wäre bei so einem Geschenk ausgeflippt, aber meine Schwester kennt ja inzwischen ihren Freund und seine romantische Ader :D .

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr solche Verdampferköpfe [WERBELINK ENTFERNT] als Geschenk von eurem Partner bekommen würdet ;) ? Die Meinung der Männer ist offensichtlich, aber der Frauen ;) ?