Kindliche Gesangstalente

Diskussionen zu allen Musikrichtungen und Künstlern, von der Klassik bis zu den aktuellen Charts.
Lykurg
[ohne Titel]
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6865
Registriert: 02.09.2005
Mo 23. Dez 2013, 07:29 - Beitrag #41

Nein - es ist die Arie der Lauretta aus Puccinis "Gianni Schicchi", UA 1918, wie Wiki verrät; die Tenöre haben sie sich nur geklaut.
Falls du das meinst: Schon im 19. Jh. gab es keine Kastraten mehr in der Oper, der letzte Kastrat der päpstlichen Kapelle, Alessandro Moreschi, starb 1922 hochbetagt.

Aspasia findet Willighagen übrigens technisch wie du weit besser als Evancho, Ipsissimus, sieht auch die Schwächen dieses Auftritts weniger kritisch als ich. Begründung: Weniger forciert, weniger gedrillt, im Gegensatz zu Evancho gesunder Stimmsitz.

e-noon
Sterbliche
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4574
Registriert: 05.10.2004
Mo 23. Dez 2013, 11:04 - Beitrag #42

@Jan: Natürlich ist das nicht ihre Schuld, und auch Jackie Evancho hat in ihrer Aufführung desselben Liedes eine Zeile vergessen (oder sie wurde absichtlich rausgelassen, die Musik hat sich jedenfalls angepasst). Aber wenn beim Hören der krasse Eindruck entsteht, dass hier nur wild Silben aneinander gereiht werden, stört das (wenn man es mitbekommt) schon sehr den Gesamteindruck; da haben die Manager/Eltern/Lehrer geschlampt, oder sie war einfach berechtigterweise aufgeregt.

janw
Moderator
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8488
Registriert: 11.10.2003
Mo 23. Dez 2013, 11:56 - Beitrag #43

e-noon, als Kennerin der Sprache kann ich Dich gut verstehen, wahrscheinlich würde eine entsprechende Darbietung eines englischen Stücks bei mir ähnliches Ameisenlaufen hervorrufen.
So aber beeindruckt mich ihre Stimme.

Ipsissimus
Dämmerung
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10146
Registriert: 30.10.2004
Fr 13. Feb 2015, 22:18 - Beitrag #44

kein Gesang, aber völlig unglaublich

https://www.youtube.com/watch?v=omuYi2Vhgjo

Ipsissimus
Dämmerung
Lebende Legende

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10146
Registriert: 30.10.2004
Mi 28. Okt 2015, 18:49 - Beitrag #45

schon etwas älter und eine ganz andere Richtung, die ich mir normalerweise nie anhören würde, aber trotzdem bin ich dem Zufall dankbar

https://www.youtube.com/watch?v=ziv1L2SvYuU

der relevante Teil fängt bei 1:35 an

Vorherige

Zurück zu Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron